Denkmäler in Florenz - Ponte Vecchio Hotel Florenz

Hotel Cimabue
HOTEL CIMABUE FIRENZE
Via Bonifazio Lupi, 7 · 50129 Firenze Italia
Tel.: +39 055.475601 · +39 055.471989
Fax: +39 055.4630906
Email: info@hotelcimabue.it

Ponte Vecchio

Die Ponte Vecchio ist die älteste und berühmteste Brücke der Stadt und stammt wahrscheinlich aus der Zeit der römischen Kolonie.

Ursprünglich aus Holz auf Steinpfählen gebaut, später ganz aus Stein, wird die Brücke, nach mehreren Zerstörungen wahrscheinlich von Taddeo Gaddi 1345 grunderneuert. Unter den drei großen Bögen sind charakteristische Geschäfte zu finden, die einst als Eigentum der Gemeinde vermietet wurden, heute aber in Privatbesitz sind. Hier verkauften einst Gemüsehändler, Schlachter, Fischverkäufer und Schmiede. Aufgrund des Gestankes ließ Herzog Ferdinand I sie schließen und durch Gold- und Silberschmiede ersetzen, die die Straße eleganter erscheinen ließen. 1565 ließ Vasari einen geheimen Gang, den “Corridoio Vasariano” bauen, der den Uffizienpalast mit dem Palazzo Pitti verband.

Heute ist hier eine wunderschöne Portraitsammlung ausgestellt. In der Mitte der Brücke öffnen sich zwei Aussichtsplattformen, auf einer der beiden steht seit 1900 die Büste des florentinischen Bildhauers Benvenuto Cellini. Über die Ponte Vecchio zu spazieren ist ein einzigartiges Gefühl: man glaubt, auf einer beliebigen Strasse zu gehen und plötzlich merkt man, dass man sich über dem Arno befindet!